Facebook Google pinterest twitter xing
simplify.

einfach ein Naturgesetz

Einfachheit ist die höchste Stufe der Vollendung.

Leonardo da Vinci

Zurück zur Einfachheit, simplify. Immer mehr Menschen ersetzen die Lust am Materiellen durch die Suche nach innerer Ruhe und Einfachheit. Getrieben von dem Bedürfnis nach den einfachen, schnörkellosen Dingen wollen sie ein Mehr an Lebensqualität, Sinn und echten Beziehungen.

einfach ein Naturgesetz

Geiz war geil

Sie ist vorbei, die «Geiz ist geil»-Zeit. Es geht wieder in Richtung Substanz und Sinnhaftigkeit. Die Entscheidung fällt nicht mehr zwischen superbillig oder luxuriös. Immer mehr Menschen investieren ausgewählter und bewusster, suchen nach Authentizität. Die Nachfrage nach glaubwürdigen und verständlichen Produkten und Dienstleistungen wird das Marktgeschehen in Zukunft deutlich beeinflussen.

Reduktion

Das richtige Mass gilt es zunächst zu finden. Sicher sind zwei Fernsehprogramme zu wenig,  50 oder gar 100 aber definitiv zu viel. Zu viel Ballast macht unfrei. Nicht nur von Materiellem sollte man sich verabschieden, festgefahrene Gewohnheiten und Denkmuster liegen oft viel schwerer im Gepäck.

Einfachheit ist ein Naturgesetz. Die Natur bildet höchst einfache und effiziente Organisationen. Im Ameisenstaat etwa hat die einzelne Ameise genau den Job, für den sie vorgesehen ist – sie ist Soldatin oder Arbeiterin. Im Zusammenwirken – als Ameisenstaat – entsteht aus diesem einfachen Konzept etwas Höheres, Kraftvolles.

Wir sollten wieder mehr Mut und Vertrauen in die Einfachheit haben. Mut ist der Gemütszustand, in dem neue Aufgaben zuversichtlich begonnen oder fortgeführt werden. Einfachheit ist auch Schönheit, einfache Gedanken sind wunderschön und vor allem intelligent. Einfachheit kann sich nur entfalten, wenn wir durch Entspannung genügend Musse entwickeln und so im Fluss der Zeit sind. Die Reduktion auf das Wesentliche verringert Abhängigkeiten und Stress.

Auf dem simplify.-Weg finden wir zurück zu den Dingen, die wirklich wichtig sind: LIEBE, Freundschaft, Gelassenheit, Zufriedenheit.

Sind Sie schon auf dem simplify.-Weg? Fällt es Ihnen leicht, sich von Unnötigem zu trennen? Können Sie Unwichtiges von Wichtigem unterscheiden? Leben Sie von einem Tag zum anderen, oder folgen sie Ihrem Lebens- oder Karriereplan Punkt für Punkt?

Bei simplify. geht es nur darum, abzuspecken – und nicht um den totalen Verzicht. Es geht um das Eigentliche, um die Erkenntnis, dass eine Nummer kleiner immer noch gross genug ist.